Kühlgebläse - Was sind die relevanten Parameter?

August 25 , 2021

Luftstrom

Der Luftstrom des Kühlgebläses bezieht sich auf den Gesamtluftstrom der vom Kühlgebläse pro Minute abgegebenen oder absorbierten Luft. In Kubikmetern berechnet ist es das KMG. Die Luftstromeinheit, die häufig von Kühlventilatoren verwendet wird, ist CFM (ca. 0,028 m3/min).


Lüfter mit großem Luftvolumen , Luftstrom ist der wichtigste Index, um die Kühlleistung von Kühlgebläsen zu messen. Je größer der Luftstrom, desto höher ist natürlich die Kühlleistung der Kühllüfter. Dies liegt daran, dass das Wärmekapazitätsverhältnis von Luft sicher ist und je größer der Luftstrom ist, d. h. mehr Luft kann mehr Wärme pro Zeiteinheit aufnehmen. Bei gleichem Luftstrom hängt der Kühleffekt natürlich mit dem Luftstrommodus zusammen.


Druck

Druck und Luftstrom sind zwei relative Konzepte. Im Allgemeinen ist es im Hinblick auf Kosteneinsparungen erforderlich, einen Luftdruck zu opfern, um einen Ventilator mit großem Luftstrom zu konstruieren. Wenn der Lüfter einen großen Luftstrom erzeugen kann, der Druck jedoch gering ist, wird die Luft nicht auf den Boden des Kühlers geblasen (aus diesem Grund haben einige Lüfter eine hohe Geschwindigkeit und einen großen Luftstrom, aber der Kühleffekt ist nicht gut). . Im Gegenteil, ein großer Luftdruck bedeutet oft, dass der Luftstrom klein ist und nicht genügend kalte Luft für den Wärmeaustausch mit dem Kühler vorhanden ist, was ebenfalls zu einer schlechten Kühlwirkung führt

Geschwindigkeit

Hochgeschwindigkeitslüfter , die Lüfterdrehzahl bezieht sich auf die Anzahl der Umdrehungen der Lüfterflügel pro Minute, die Einheit der Drehzahl ist U/min. Die Drehzahl des Ventilators wird durch die Windungszahl der Spule im Motor, die Betriebsspannung, die Anzahl der Ventilatorflügel, den Neigungswinkel, die Höhe, den Durchmesser und das Lagersystem bestimmt. Es besteht kein notwendiger Zusammenhang zwischen Drehzahl und Lüfterqualität. Die Drehzahl des Lüfters kann über das interne Drehzahlsignal oder über die externe Messung gemessen werden.


Lärm

Geräuscharmer Lüfter , neben dem Kühleffekt ist auch das Lüftergeräusch ein häufiges Problem. Lüftergeräusch ist das Geräusch, das der Lüfter beim Betrieb erzeugt und von vielen Faktoren beeinflusst wird, die Einheit des Geräuschs ist dB. Die Geräuschmessung des Ventilators sollte in der Geräuschkammer mit einem Geräusch von weniger als 17 dB, einen Meter vom Ventilator entfernt, durchgeführt werden und der Ventilatorlufteinlass sollte in Richtung der Ventilatorachse ausgerichtet sein. Zur Messung wird ein gewichtetes Verfahren angewendet. Die Spektralcharakteristik des Lüftergeräuschs ist ebenfalls sehr wichtig. Daher ist es notwendig, die Geräuschfrequenzverteilung von Ventilatoren mit einem Spektrometer aufzuzeichnen. Im Allgemeinen ist es erforderlich, dass das Geräusch der Lüfter so gering wie möglich ist und keine ungewöhnlichen Geräusche auftreten.


Das Lüftergeräusch hängt mit der Reibung und dem Luftstrom zusammen. Je höher die Lüfterdrehzahl und je größer der Luftstrom, desto stärker wird das Geräusch verursacht, und auch die Vibration des Lüfters selbst ist ein wichtiger Faktor. Natürlich werden die Vibrationen von hochwertigen Lüftern sehr gering sein, aber die ersten beiden sind schwer zu überwinden. Um dieses Problem zu lösen, können wir versuchen, größere Lüfter zu verwenden. Das Arbeitsgeräusch eines großen Ventilators bei niedriger Drehzahl muss bei gleichem Luftstrom geringer sein als das eines kleinen Ventilators bei hoher Drehzahl. Ein weiterer Faktor, den wir leicht ignorieren können, ist die Lagerung des Lüfters. Da Rotor und Lager bei hoher Drehzahl des Lüfters reibend und kollidieren müssen, ist dies auch eine Hauptquelle für Lüftergeräusche.



Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für unsere Mailingliste anmelden
eine Nachricht hinterlassen
eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt